Bavaria 49 "Mozzo"

Technische Daten:

  • Länge: 15m
  • Baujahr 2004
  • zugelassen für max. 12 Personen
  • 5 Kabinen, mit maximal 10 Kojen
    • Vorschiffskabine (für 2 Personen, reserviert für Skipper)
    • Achterkabine Steuerbord (für 2-3 Personen)
    • Achterkabine Backbord(für 2-3 Personen)
    • Stockbettkabine Steuerbord (Stauraum)
    • Stockbettkabine Backbord (Stauraum, auf Anfrage evtl. Koje für 1 Person)
  • 3 Nasszellen (WC + Dusche)
  • Außendusche an Deck
  • 650l Wassertank
  • Sprayhood und Bimini
  • Rollgroß und Rollgenua
  • 75 PS Volvo Dieselmotor
  • Bugstrahlruder für enge Hafenmanöver
  • Doppelsteueranlage
  • elektrische Ankerwinsch mit 90m Kette

Ausrüstung/Zubehör:

  • Windinstrument
  • UKW-Funk
  • Seenotsignalbake EPIRB
  • Rettungsinsel
  • Kartenplotter
  • Fernglas
  • Sextant
  • Suchscheinwerfer
  • Großes Beiboot mit Außenborder
  • Bordfahrrad
  • Bord-PC
  • Radio/CD mit AUX IN
  • Erste Hilfe-Sets
  • Bordapotheke
  • Espressomaschine
  • großer Kühlschrank
  • Solarpanele
  • 12V-Steckdosen
  • 230V-Konverter
  • Warmluftheizung (für Wintersegeltörns)
  • etc.

Die Yacht

S/y Mozzo (ital. für "Schiffsjunge") ist eine Bavaria 49 unter deutscher Flagge. Sie ist sehr geräumig und nicht mit den beengten Verhältnissen auf kleineren Yachten zu vergleichen. Sie segelt sehr ruhig und stabil.

S/y Mozzo

Für Segler stehen 2 Kabinen mit Doppelkojen zur Verfügung (2x Achterkabine). Die Doppelkojen messen ca. 2,10m x 1,90m. Pro Kabine stehen jeweils zwei Kopfkissen und zwei Wolldecken zur Verfügung, die verwendet werden können sofern sie mit Kopfkissen- und Bettbezügen bezogen sind. Bettwäsche, Rettungswesten und Lifelines sowie evtl. Ölzeug kann auf Anfrage ausgeliehen werden.

Grundriss Bavaria 49

S/y Mozzo

Unter Deck: Salon, Vorschiffskabine mit Doppelkoje, Pantry

s/y Mozzo S/y Mozzo

Eine der beiden Achterkabinen, jeweils mit großer Doppelkoje:

S/y Mozzo

Das Sonnendeck mit bequemer "Decksmatratze":

S/y Mozzo

S/y Mozzo

S/y Mozzo

S/y Mozzo

S/y Mozzo